Trockenreinigungsmaschine DRD

Effektive Trockenreinigung von Kunststoff

Die Trockenreinigungsmaschine DRD (Double-Rotor-Disc) ermöglicht die gleichzeitige Reinigung sowie Trocknung von vorzerkleinerten Kunststoffrecyclingfraktionen gänzlich ohne Wasser in einem Arbeitsgang.

Wie der Trockenreiniger funktioniert

Der Kunststoff rotiert in einer zylindrischen Kammer, wird mit Warmluft umströmt und durch turbulente Luftströmungen ideal getrocknet. Gleichzeitig werden Verunreinigung, wie Sand, Erde oder Staub, über Separationssiebe abgeschieden. Schwere Partikel, wie kleine Steine, Drähte oder Metallteile, werden über einen Schwergutabscheider ausgetragen. In der nachgeschalteten zweiten Reinigungsstufe (DS) werden noch vorhandene feine Staubpartikel abgetrennt. Beide Reinigungsstufen laufen parallel und sind perfekt aufeinander abgestimmt. Die zweite Reinigungsstufe entfällt bei reinen Trocknungsanwendungen. Die Steuerung des Systems erfolgt vollautomatisch.

Das DRD-System wird abhängig vom Verschmutzungsgrad bzw. der Verschmutzungsart als Stand-Alone-Variante oder zur Optimierung von Waschanlagen als Vor- oder Nachreinigungsstufe eingesetzt.

Sie suchen nach der idealen Trockenreinigungsmaschine für Ihren Anspruch? Unsere Kunststofflösungen helfen Ihrem Unternehmen weiter. Nehmen Sie noch heute Kontakt auf!