Extrusionsanlagen für die PET-Verarbeitung

MAS-Lösungen für die Kunststoff-Extrusion

MAS Extrusionsanlagen sind die ideale Lösung zur Verarbeitung von PET sowohl in Regranulier- als auch in Inline-Applikationen. Das patentierte konische Design der Verfahrenseinheit ermöglicht die Verarbeitung sämtlicher PET-Recycling- und Neuwarefraktionen, wie Flaschenmahlgut, Mahlgut aus Folien, Granulaten sowie Additiven, bei niedrigen Drehzahlen und hohem Schneckenfüllgrad auf kürzester Verfahrenslänge bei geringen Massetemperaturen.

Vorteile der MAS-Technologie

Zusätzlich gewährleistet die gleichlaufende Doppelschneckentechnologie eine ausgezeichnete Homogenisierung schwankender Inputmaterialqualitäten als auch eine große Entgasungsoberfläche. Dies führt zu hervorragenden IV-, Farb-, und AA-Werten bei gleichzeitig äußerst geringem Energieverbrauch.

Je nach Anwendung können dadurch:
nachfolgende Polykondensationsschritte optimiert werden, Vortrocknung von Neuware und Industrieabfällen entfallen, in Verbindung mit einer Vortrocknung und einem Hochleistungs-Vakuumentgasungssystem FDA- / EFSA-Zertifizierungen ohne nachfolgenden Polykondensationsschritt erreicht werden.

Sichern Sie sich Ihren technologischen Vorteil in der PET-Verarbeitung und nehmen Sie Kontakt mit den MAS-Experten auf!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden