DOPPELSCHNECKEN­EXTRUDER
MAS

DAS KONISCHE
EXTRUSIONSWUNDER

Die MAS-Dop­pelsch­necke wurde speziell für den Recy­cling-Ein­satz entwick­elt und ent­fal­tet ihre volle Stärke im Upcy­cling-Bere­ich. Flex­i­ble, ressourcenscho­nende Dop­pelsch­neck­enex­trud­er ste­hen für scho­nende Ver­ar­beitung von zu recycel­nden Kun­st­stoff­frak­tio­nen und höch­ste Qual­ität des dabei entste­hen­den Gran­u­lats.

Die bewährte MAS-Inno­va­tion wird mit­tler­weile mehr als 200 mal weltweit einge­set­zt und erwirtschaftet hochw­er­tiges Mate­r­i­al für den wichti­gen Recy­clingkreis­lauf. Erleben Sie Maschi­nen­bau auf höch­stem Niveau.

Video abspie­len

EINZIGARTIGE VORTEILE

Investitions­sicherheit

ein­fache und flex­i­ble tech­nis­che Adap­tion der investi­tion­ssicheren Anlage an wirtschaftliche Änderun­gen

Anpassungs­fähigkeit

Die Anlage ist durch ein­fache tech­nis­che Adap­tion an unter­schiedliche Mate­ri­al­frak­tio­nen mod­i­fizier­bar und garantiert somit wirtschaftliche Flex­i­bil­ität.

Ressourcen­schonung

gezielte und somit reduzierte Energieein­bringung ent­lang der Ver­fahren­sein­heit dank Luftküh­lung im Aus­tra­gungs­bere­ich

Geringer Verbrauch

CO2-Reduk­tion dank rev­o­lu­tionär­er Ver­fahren­stech­nolo­gie

Einfache Bedienung

prozess­sicheres und bedi­ener­fre­undlich­es Han­dling über logisch aufge­bautes Touch-Pan­el

OPTIMIERTES
EXTRUSIONS­VERFAHREN

Klas­sis­che Dop­pelsch­neck­enex­trud­er müssen häu­fig erst für Recy­cling-Ein­sätze umge­baut und kon­fig­uri­ert wer­den. MAS Extrud­er wur­den eigens für diesen Ein­satz entwick­elt und sind die maßgeschnei­derte und zukun­ftssichere Lösung für Dop­pelsch­neck­enex­tru­sion in der Recy­cling­welt. Die inno­v­a­tive, paten­tierte MAS-Tech­nolo­gie vere­int die aus­geze­ich­nete Homogenisierungs- und Ent­ga­sungsleis­tung gle­ich­laufend­er Dop­pelsch­neck­enex­trud­er mit robustem Maschi­nen­bau und einem bre­it­en Anwen­dungsspek­trum für unter­schiedlich­ste Recy­clingfrak­tio­nen in Per­fek­tion. Das paten­tierte konisch gle­ich­laufende Design der Ver­fahren­sein­heit bietet eine große Einzugsöff­nung. So kann anfangs viel und gle­ichzeit­ig jeglich­es Mate­r­i­al einge­zo­gen wer­den, bevor der klein­er wer­dende Durchmess­er mit kürz­erem Weg und somit gerin­ger­er Umfanggeschwindigkeit für weniger Scherung und somit scho­nen­dere Ver­ar­beitung sorgt.

Diese opti­male Bal­ance aus schneller Ver­ar­beitung, gerin­ger­er Ver­weilzeit und scho­nen­der Drehung erhöht das Durch­satzvol­u­men, ver­ringert den Energie­ver­brauch und ver­hin­dert die schädi­gende Auf­schmelzung von Kun­st­stoff­frak­tio­nen. Unge­wollte Neben­pro­duk­te, Gase und Gerüche wer­den somit auf ein absolutes Min­i­mum reduziert. Das Ergeb­nis: deut­lich mehr ver­w­ert­bares, hochw­er­tigeres Gran­u­lat für den Recy­cling- und Upcy­cling-Kreis­lauf.

OPTIMIERTES
EXTRUSIONS­VERFAHREN

Klas­sis­che Dop­pelsch­neck­enex­trud­er müssen häu­fig erst für Recy­cling-Ein­sätze umge­baut und kon­fig­uri­ert wer­den. MAS Extrud­er wur­den eigens für diesen Ein­satz entwick­elt und sind die maßgeschnei­derte und zukun­ftssichere Lösung für Dop­pelsch­neck­enex­tru­sion in der Recy­cling­welt. Die inno­v­a­tive, paten­tierte MAS-Tech­nolo­gie vere­int die aus­geze­ich­nete Homogenisierungs- und Ent­ga­sungsleis­tung gle­ich­laufend­er Dop­pelsch­neck­enex­trud­er mit robustem Maschi­nen­bau und einem bre­it­en Anwen­dungsspek­trum für unter­schiedlich­ste Recy­clingfrak­tio­nen in Per­fek­tion. Das paten­tierte konisch gle­ich­laufende Design der Ver­fahren­sein­heit bietet eine große Einzugsöff­nung. So kann anfangs viel und gle­ichzeit­ig jeglich­es Mate­r­i­al einge­zo­gen wer­den, bevor der klein­er wer­dende Durchmess­er mit kürz­erem Weg und somit gerin­ger­er Umfanggeschwindigkeit für weniger Scherung und somit scho­nen­dere Ver­ar­beitung sorgt.

Diese opti­male Bal­ance aus schneller Ver­ar­beitung, gerin­ger­er Ver­weilzeit und scho­nen­der Drehung erhöht das Durch­satzvol­u­men, ver­ringert den Energie­ver­brauch und ver­hin­dert die schädi­gende Auf­schmelzung von Kun­st­stoff­frak­tio­nen. Unge­wollte Neben­pro­duk­te, Gase und Gerüche wer­den somit auf ein absolutes Min­i­mum reduziert. Das Ergeb­nis: deut­lich mehr ver­w­ert­bares, hochw­er­tigeres Gran­u­lat für den Recy­cling- und Upcy­cling-Kreis­lauf.

Der Doppelschnecken­extruder
im Einsatz

Die inno­v­a­tive MAS-Extru­sion­san­lage wird in der Ver­ar­beitung unter­schiedlich­ster Kun­st­stoff-Frak­tio­nen, wie Mate­ri­alien ger­ing­ster Schüttdichte, Mahlgüter, Flakes, Neuware oder Fasern, einge­set­zt. Addi­tive, Füll­stoffe und Fasern kön­nen ohne kom­plizierte und wartungsaufwändi­ge Sei­t­en­dosierun­gen direkt in der Einzugsöff­nung beige­mengt wer­den. Das bedeutet:

  • gemein­sames Recy­cling und Kom­poundieren von mehreren Pro­duk­ten (z.B. LLDPE mit LDPE, Folie mit Mahlgut)

  • höher­w­er­tige Gran­ulierung von Folien im Ver­gle­ich zum klas­sis­chen Extrud­er

  • Ein­schlüsse im Mate­r­i­al (z.B. Kle­ber auf Folien) wer­den kom­plett beseit­igt für max­i­male Pro­duk­trein­heit

  • deut­lich höher­er Recy­clin­gan­teil und bessere Qual­ität bei PET möglich

  • kein Mate­ri­al­stau beim Ein­lass dank konis­ch­er Bauweise

Wartungsarmes
Design

Die konis­che Bauweise ermöglicht großzügig dimen­sion­ierte Sch­neck­en­lagerun­gen und eine mas­sive Sch­neck­en­bauweise bei gle­ichzeit­ig sehr kom­pak­ten Abmes­sun­gen der Mas­chine. Nachrüs­tun­gen beste­hen­der Anla­gen fall­en somit, im Ver­gle­ich zu anderen Extrud­ern am Markt, deut­lich platzs­paren­der aus, ohne dabei Ein­bußen an Qual­ität und Funk­tion­al­ität hin­nehmen zu müssen.

Zugle­ich zeich­net sich der Dop­pelsch­neck­enex­trud­er durch ver­gle­ich­sweise gerin­gen Ver­schleiß und ein­fache Wartung aus. MAS-Sch­neck­en beste­hen aus ver­schiede­nen Ele­menten, die einzeln getauscht wer­den kön­nen. Dank laufend­er, geprüfter Inno­va­tion und Weit­er­en­twick­lung bleibt die Extru­sion­san­lage somit selb­st bei Repara­turen und Aus­tausch am neuesten Stand der Tech­nik.

Energieersparnis
berechnen

Berech­nen Sie inter­ak­tiv die erziel­baren Energie-Einsparun­gen im Ver­gle­ich zu klas­sis­chen Extru­sions-Lösun­gen und ent­deck­en Sie, dass unsere Upcy­cling-Tech­nolo­gien neben höher­er Qual­ität auch die Amor­ti­sa­tion­szeit Ihres Invest­ments reduzieren. Geben Sie Ihre Energie- und Ver­brauchs­dat­en in den Energierech­n­er ein und sehen Sie den Unter­schied!

Ener­gy Price
per KwH (EUR)
Out­put
Kg/H
Work­ing Houer
Per Year
Input


Extrud­er
Ener­gy Cons.
KwH/KG
Ener­gy Price
per KwH (EUR)
Out­put
Kg/H
Work­ing Houer
Per Year
Out­put
Kg/Year
Total Ener­gy
Cosump­tion KwH
Total Costs for
Elec­tri­cal Ener­gy
MAS — extrud­er
sin­gle screw ecx­trud­er


KWH
€ EURO
Ener­gy Saving/Year
Cost Sav­ing / Year


Weitere Vorteile
unserer patentierten Technik

deut­lich größeres Einzugsvol­u­men als bei par­al­lel­laufend­en Dop­pelsch­neck­enex­trud­ern

kein Mate­ri­al­stau dank konis­ch­er Bauweise

selb­st bei geringer Sch­neck­endrehzahl

besseres Gran­u­lat mit deut­lich weniger Gasein­schlüssen
bei stark bedruck­ten / met­allisierten Folien

her­vor­ra­gende Homogenisierungs- und
Com­poundierungs-Eigen­schaften

niedrige Scher­rate und niedrige Schmelztem­per­atur

kurze und konis­che Ver­fahren­sein­heit erfordert lediglich Luftküh­lung des Zylin­ders im Aus­tra­gungs­bere­ich

prob­lem­los­er Aus­tausch von Kom­po­nen­ten und leichter Aus­bau der Anlage, z. B. zu ein­er Com­pound-Anlage oder Upgrade-Lin­ie

sehr kurze Baulänge bei großem Out­put

deut­lich gerin­ger­er Ver­schleiß und ein­fache Wartung

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

Extruder mit
Mehrwert sichern

Sie suchen nach einem Dop­pelsch­neck­enex­trud­er für Ihren Betrieb? Unsere Extru­sions-Experten berat­en Sie von der Pla­nung und Konzep­tion kom­plett neuer Extru­sion­san­la­gen bis hin zur Auf- oder Nachrüs­tung beste­hen­der Anla­gen. Gerne nehmen wir Ihre Anfrage ent­ge­gen!

Wer ist MAS?

Das 2006 von Recy­cling­pi­onier Hel­muth Schulz gegrün­dete Unternehmen rev­o­lu­tion­iert die über­aus hohen Qual­itäts­stan­dards von Dop­pelsch­neck­enex­trud­ern für die Recy­cling-Indus­trie. Durch paten­tierte Tech­nolo­gie wird MAS den Her­aus­forderun­gen mod­ern­er Recy­cling- und Upcy­cling-Ansprüche gerecht und entwick­elte sich bin­nen kürzester Zeit zum inter­na­tionalen Inno­va­tion­streiber. Die umwelt­fre­undliche Wertschöp­fung bei gle­ichzeit­iger Energie- und Ressourcenerspar­nis kommt deshalb mit­tler­weile weltweit zum Ein­satz.

WOLFGANG KUMPFHUBER

AREA Sales Manager

Estera Jamrozek

AREA Sales Manager

KONTAKTIEREN SIE UNS

Sie haben Fra­gen an uns und unser Unternehmen? Dann melden Sie sich.